Formular für Anfragen

Fragen? Wünsche? Anregungen?

Sie erreichen uns auch telefonisch unter +43 1 982 75 84 - 222 oder per Mail an office@sebus.at.

Pilotprojekt: Bildungsassistenz

SEBUS - Ihr Partner bei beruflicher Aus- und Weiterbildung in Wien!

  • Illustration Inklusion am Arbeitsplatz © katty2016 - adobe.stock.com

Die Schulungseinrichtung für blinde und sehbehinderte Menschen steht Ihnen im Rahmen des Pilotprojekts „Bildungsassistenz“ bei Ihrer beruflichen Aus- und Weiterbildung bei Kursinstituten Ihrer Wahl in Wien zur Seite.

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung bei der Kursauswahl: Finden wir gemeinsam den richtigen Aus- und Weiterbildungsweg für Sie!
  • Einstufungsmöglichkeit der vorhandenen Kompetenzen: Im Rahmen des Kompetenzchecks bei SEBUS erfahren Sie mehr über Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten und ob der angestrebte Kurs (schon) zu Ihren Stärken und Kompetenzen passt.
  • Individueller Bildungsplan: ein gemeinsam erstellter Bildungsplan begründet Ihre Zielsetzung (und unterstützt Ihre Anfrage auf Kostenübernahme bei etwaigen KostenträgerInnen wie z.B.: dem AMS)
  • Vorbereitung: Im Bedarfsfall erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine gezielte Vorbereitung.
  • Organisation: Anmeldung zum gewählten Kurs, Abklärung der Finanzierung
  • Klärung Ihrer Bedürfnisse und hinsichtlich Ihrer Mobilität; ggf. Organisationsunterstützung bei Fahrtendienst, O&M-Training oder Antrag für Persönliche Assistenz
  • Sensibilisierung der MitarbeiterInnen des Kursinstituts und KurskollegInnen
  • Abklärung Technik: Nutzung technischer Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen und Klärung der optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse
  • Lernunterstützung: Digitalisierung oder Aufbereitung der Lernunterlagen in der passenden Schriftgröße oder in Braille
  • Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und im Bedarfsfall bei der Organisation von Nachhilfe und Lernunterstützung
  • Konfliktmanagement
  • Abklärung barrierefreierer Prüfungsmodalitäten (ggf. Digitalisierung, Zeitverlängerung, …)

Voraussetzungen

  • Grad der Sehbehinderung mindestens 50%
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • eine Abklärung durch die Arbeitsassistenz gemeinsam mit SEBUS (bei arbeitslosen Personen) oder schriftliche Stellungnahme des Dienstgebers (Absicherung des Arbeitsplatzes, Verbesserung der beruflichen Aufstiegschancen)

Die angestrebte Kursmaßnahme

  • führt zu einem formal anerkannten Abschluss oder
  • berechtigt zur Tätigkeitsausübung in einem anerkannten Berufsfeld
  • dient dem Erhalt eines Arbeitsplatzes oder
  • erhöht Ihre Vermittlungschancen in ein Arbeitsverhältnis oder
  • verbessert Ihre beruflichen Aufstiegschancen
  • und findet in Wien statt.

Abschluss

Eine etwaige Zertifizierung oder Verleihung eines Berufstitels hängt von der individuell gewählten Aus- und Weiterbildungsmaßnahme ab.

Kosten

Das Pilotprojekt „Bildungsassistenz“ wird zu 100% vom Sozialministeriumservice Wien gefördert.

Anmeldung

Zu einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich per E-Mail an office@sebus.at oder telefonisch unter +43 1 982 75 84 - 222 anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Downloads

zurück